Die älteste Sozialsiedlung der Welt

Ich streiche mit den Fingern entlang der alten Mauern. Mein Blick schwebt über die gleichmäßige braune Fassade, die dicht mit Efeu bewachsen ist. Rote und gelbe Blätter schmiegen sich elegant an die Hauswand. Durch die Strahlen der Nachmittagssonne leuchtet das herbstliche Laub in einem goldenen Licht. Kleine Sonnenkringel hüpfen als tanzende Lichter über die Steine … Mehr Die älteste Sozialsiedlung der Welt

Los Angeles in 24 Stunden

Los Angeles in Kalifornien ist wunderbar lebendig. Ich schlendere von meinem Hotel in Chinatown zum ältesten Teil der Stadt, der Olvera Street. Die belebte Straße bietet einen lohnenden Besuch der Ursprünge von Los Angeles, auch wenn diese nur spärlich vorhanden sind. 1930 wurde das Gebiet angelegt um das mexikanische Erbe Kaliforniens zu würdigen. Hier steht … Mehr Los Angeles in 24 Stunden

Ich sitze fest

‚Ob der Bus nach Carmel heute fährt weiß ich leider nicht.‘ die Stimme der jungen Dame an der Rezeption  klingt gelangweilt und endgültig. Entsetzt schaue ich sie an. ‚Ich muss heute unbedingt nach Los Angeles.‘ sage ich mit Nachdruck und recht ungeduldig. Ich stelle mich mit meinem Riesenkoffer an den Rand der Schnellstraße und warte. … Mehr Ich sitze fest

Ein Tag am Strand in Capitola

Der plötzliche Aufschrei meiner Tante zerreißt die morgendliche Stille im friedlichen San Jose. Ihr Tonfall zeigt, dass sie sich ganz schön erschrocken haben muss. Onkel Mike schaut neugierig auf den Boden. Maxi, der Hund der Familie hatte kurz aufgebellt und war sofort wieder verstummt. ‚Da liegt die Hälfte eines toten Eichhörnchens auf der Terrasse. Das … Mehr Ein Tag am Strand in Capitola

Ich treffe meine Familie

In meiner Partnerschaft läuft es nicht gut. In diesem Wissen sind ich und mein Freund gestern auseinander gegangen. Unsere gemeinsame Zeit ist vorbei. Nicht wegen fehlender Gefühle, sondern weil unsere Situation einfach zu schwierig ist. Manchmal treffen sich zwei Menschen und es ist einfach nicht der richtige und passende Zeitpunkt. Weder er noch ich sind … Mehr Ich treffe meine Familie

An einem Tag durch alle Länder

In den Mülleimern der Tankstelle sucht ein junger Mann nach Pfandflaschen oder Essen. Seine Hände sind schmutzig, die Haut unter seinen Fingernägeln vom Dreck schwarz verfärbt. Ich trete unruhig von einem Fuß auf den anderen. Dem Anblick der vielen Obdachlosen in den Straßen von San Francisco bin ich auch am zweiten Tag meines Aufenthalts nicht … Mehr An einem Tag durch alle Länder

Bei den Waldriesen

Ein kleiner Specht schlägt seinen spitzen Schnabel in den Baumstamm und zieht sich elegant an einem Ast entlang. Ich sitze auf einem abgesägten Baumstumpf und genieße mein Frühstück. Die Luft ist belebend und angenehm kühl. Auf dem Gras des Waldbodens liegt der frische Morgentau. In zierlichen Tropfen perlt dieser langsam von den schmalen Grashalmen. Die … Mehr Bei den Waldriesen