Leben auf Langeoog

‚Wir sind bis September 2021 ausgebucht.‘ erstaunt sehe ich unsere Pensionswirtin während dem Frühstück an. Als sie meinen Blick bemerkt fährt sie fort. ‚Auf Langeoog ist schon immer viel Tourismus. Früher sind die Einheimischen im Sommer aus ihren Wohnungen ausgezogen und haben diese an die Gäste vermietet. Bei meinen Großeltern war das auch noch so. … Mehr Leben auf Langeoog

Lale Andersen?

‚Sagen Sie mal, Lale Andersen hat doch viele Jahre auf Langeoog gelebt?‘ neugierig sehe ich die junge Bedienung an. ‚Kann man hier noch etwas über sie erfahren?‘ Das Mädchen zuckt nachdenklich die Achseln. ‚Da gibt es nur ihr ehemaliges Haus in der Nähe. Das ist jetzt allerdings kein Museum, sondern eine Ferienwohnung. Da können sie … Mehr Lale Andersen?

Fischen in der Nordsee…

‚Auf der rechten Seite sehen Sie jetzt das Naturschutzgebiet Flinthörn. Der Name kommt daher, dass früher die Schiffe hier ihren Ballast, den Flinte, abgeworfen haben, um ihren Tiefgang zu verringern. Zwischen den angeworfenen Steinen sammelte sich dann wieder Sand, dieser wuchs an und wurde irgendwann nicht mehr von der Nordsee umspült. So gewannen die Ostfriesischen … Mehr Fischen in der Nordsee…

Seenotretteralltag…

Über dem Raum liegt ein kontinuierliches, undeutliches Gemurmel. Das abendliche Entertaiment auf den Ostfriesischen Inseln ist recht begrenzt. Der gesamte Saal ist daher voller Menschen. Jeder Stuhl ist besetzt. Alle Urlauber auf Langeoog erwartet heute eine Einsicht in den täglichen Alltag der Mitarbeiter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS). Ungeduldig rutsche ich auf meinem … Mehr Seenotretteralltag…

Dünen auf der Spur…

Ich stehe mitten im Sandstrand auf der Insel Norderney. Meine Schuhe versinken bei jedem Schritt im weichen Untergrund. Was wäre die Nordsee ohne Dünen? Sie gehören hier zum Urlaub wie Wellen, Sonne und die sandige Küste. Innerhalb weniger Stunden bläst der Wind den Sand hier zu einer kleinen Erhebung zusammen, aus der eine Sanddüne entstehen … Mehr Dünen auf der Spur…

Besuch auf Norderney

Der kräftige Wind reißt an der Fähre. Unruhig und heftig schaukelt diese hin und her. Wahrscheinlich wird sie gleich zerspringen und wir kentern, denke ich. So fühlt es sich zumindest an. Dann war dieser Tagesausflug nach Norderney auf der aufgewühlten, lebendigen Nordsee meine letzte Fahrt. Immer wieder spritzen weiße Schaumkronen über die Reling im unteren … Mehr Besuch auf Norderney

Mit dem Fahrrad durch Juist

Der Wind ist übermächtig. Ich trete in die Pedale des kleinen, gemieteten Drahtesels und komme dennoch kaum voran. Jede ankommende Böe lässt mich augenblicklich auf der Stelle stillstehen. Absolut reglos abgesehen von meinen verzweifelt zappelnden Beinen auf den Pedalen. Schließlich erbarmt sich mein Freund und lässt mich in seinem Windschatten fahren. Unterwegs treffen wir Spaziergänger … Mehr Mit dem Fahrrad durch Juist

Mit der Fähre nach Juist

Ein graues Wolkenband verhüllt den Himmel über der Nordseeinsel Borkum. Im Osten geht rot glühend der Sonnenball auf. Tutend fährt der kleine Zug, in dem ich sitze, in den überschaubaren Hafen mit dem Fähranleger. Ein Auto ist schon auf den Straßen unterwegs. Die Ostfriesische Insel Borkum versprüht an diesem Morgen eine allgegenwärtige, woltuende Ruhe. Heute setze … Mehr Mit der Fähre nach Juist