Die Magie verlassener Orte

Lange hatte es gedauert bis meine Freundin und ich das alte Fabrikgelände gefunden hatten. Trist und einsam liegt das verlassene Gebäude da. Still und unbelebt stehen davor die Autos. Ein grasgrüner VW-Bus bringt etwas Farbe in die ausgestorbene Ödnis. Die Fenster des Mercedes sind gesplittert und der schwarze Lack zerkratzt. Schlammbrocken liegen auf dem Weg … Mehr Die Magie verlassener Orte

Wo Berghexen landen…

Zwischen den grünen Tannenzweigen recken sich goldene und rostrote Blätterkronen in den Himmel. Der Herbst gibt den Ästen über Wolfach ein farbenprächtiges Gewand. Wir sind die einzigen Wanderer. Der Himmel zieht in einem strahlend blauen Band über die Weiten des Schwarzwaldes hin. Kleine weiße Wölkchen durchbrechen das satte Azur. Für den letzten Oktobertag, Halloween, ist … Mehr Wo Berghexen landen…

Auf Augenhöhe mit dem Schwarzwald

Durch die Wipfel der Tannenkronen säuselt leise ein sanfter Windhauch. Zart rauschen die mächtigen Äste und schneiden durch ihre Bewegung die durchfallenden gleißenden Sonnenstrahlen ab. Bis auf die fast tonlose Melodie der reibenden Zweige ist es völlig ruhig. Es ist einer der ersten Herbsttage, sonnig und hell. Dunkelgrün reihen sich die Baumgürtel des Schwarzwaldes so … Mehr Auf Augenhöhe mit dem Schwarzwald

Zu allem bereit…

‚Gibt es hier eine Toilette?‘ frage ich etwas hilflos den Kioskbesitzer. Ich war an diesem schönen, sonnigen Tag zur Schwarzenbachtalsperre gefahren. ‚Wegen Corona leider nicht.‘ der ältere Herr am Grillstand schüttelt bedauernd den Kopf. Eine letzte Möglichkeit bietet lediglich der Wald. Natürlich werde ich in flagranti von Wanderern überrascht, wie soll es anders sein. Schnell … Mehr Zu allem bereit…

Auf Umwegen…

Ich hatte mir die rechte Hand gebrochen. Bei meinem Bericht über das Unglück erwartete so ziemlich jeder eine dramatische Geschichte. Eigentlich war mir aber nur beim Krafttraining ein Gewicht drauf gefallen. So wie es eben im Grunde auch nur mir passieren kann. Ich wusste schon immer, Sport ist Mord. Nun hatte ich es am eigenen … Mehr Auf Umwegen…

Die langweiligste Bootsfahrt jemals…

Es ist Wochenende in der zierlichen Barockstadt Bad Karlshafen in Nordhessen. In dem verschlafenen hübschen Ort sind die meisten Läden und Restaurants geschlossen. Es ist kaum eines der Caféhäuser geöffnet. Obwohl wir das Städtchen an einem Samstag besuchen, fühle ich mich wie beim guten, alten Sonntagsspaziergang. Hier ist einfach nichts los. Der schöne, ruhige Hafen … Mehr Die langweiligste Bootsfahrt jemals…