Das Venedig Russlands

‚Mein Name ist Natalia. Wenn Du etwas brauchst, kannst Du hier klingeln, ich komme dann gleich.‘ Die kleine Zugbegleiterin in den mittleren Jahren hat ein strahlendes Lächeln für mich. ‚Was möchtest Du morgen zum Frühstück? es gibt Pfannkuchen oder Omelette.‘ ‚Omelette.‘ entscheide ich. Auf meinem Bett befinden sich nur zwei Kissen. Ich werfe mich auf … Mehr Das Venedig Russlands

Russlands melancholische Seele

Meine Nase hängt ein paar Zentimeter über der Kaffeetasse, der feine Duft streichelt wie ein warmer Hauch über mein verschlafenes Gesicht. Tief atme ich das Aroma der Bohnen ein, welches sich als feiner Nebel durch das gesamte Kaffeehaus kräuselt. Gegenüber sitzt ein zierliches, junges Mädchen. Ein verblassendes lila Veilchen ziert ihr rechtes Auge bis hinauf … Mehr Russlands melancholische Seele

Was lächelst Du wie ein Idiot?

Dass Russland derzeit kein bevorzugtes Reiseziel ist, wird mir beim Umsehen im Flugzeug klar. Der Flieger ist halbleer und ich habe eine gesamte Sitzreihe für mich alleine. Die meisten Russen im Flieger sprechen Deutsch und besuchen vermutlich Verwandte. Im Sommer ist es in Moskau eine Stunde später als in Deutschland. Die Russen haben die Sommerzeit … Mehr Was lächelst Du wie ein Idiot?

Ohne Geld im Balkangebirge

Veliko Tavorno liegt eingebettet in die steilen Hügel des Balkangebirges. Wie ein Gürtel aus weißem Putz und Fachwerk ziehen sich die Häuser entlang der engen Straßen und schmiegen sich an die Ausläufer der Berge. Inmitten einer Schlucht liegt das Städtchen malerisch am dicht bebauten Hang. Ein vergessener Fleck in völliger Isolation. Stände ich nicht in … Mehr Ohne Geld im Balkangebirge

Leben im Müll

Langsam zieht der Kaffeedampf wie ein leichter, durchsichtiger Nebelhauch zu mir hinauf. Tief atme ich das Aroma der Bohnen ein. Es ist viel zu lange her, dass eine richtige Tasse Kaffee vor mir stand. Die Albaner bevorzugen Kaffeepulver. Ich sitze mitten im Skanderberg-Gebirge im überschaubaren Ort Kruja und betrachte von der Terrasse des kleinen Cafés … Mehr Leben im Müll

Die übersehene Metropole

Fragt man nach europäischen Metropolen, fallen den meisten Menschen spontan Paris, London oder Barcelona ein. Was macht also den Charme von Athen aus? Ohne Zweifel liebe ich diese Stadt. Hinter jeder Straßenecke warten neue steinerne Zeugen der 5.000 Jahre alten Geschichte. Antike Tempel stehen im planlosen Chaos des wuchernden Häusermeers. Direkt an der Küste gelegen … Mehr Die übersehene Metropole