Portugals Juwel

Die Perle Portugals erinnert der Schreibweise nach an die fettige ungarische Spezialität Langos, mit der man sich auf Weinfesten eine gute Grundlage für den Abend schaffen kann. Lagos hat mit Budapest & Co. aber nichts gemeinsam. Blinzelnd sitze ich in der glühenden grellen Sonne. Mein Rücken presst sich an die Plastiklehne in einem kleinen Boot an der Küste der Algarve. Der Motor heult röhrend auf und unser Boot peitscht über die Wellen. Unsanft landen wir in kontinuierlichen Abständen auf dem azurblauen Wasser. Leuchtend spiegelt sich das Indigoblau des Himmels im Meer. Ich schmecke das Salz des Meeres auf meinen Lippen. Eine frische Brise zaust in meinen Haaren und wirbelt einzelne Strähnen in mein Gesicht.

algarve-1292579_1920.jpg

IMG_1772.JPG

Dann tauchen die ersten bizarren Felsformationen auf. Die ‚Ponte da Piedade‘ ist das Highlight der Algarve. Die Klippenlandschaft mit versteckten romantischen Buchten ist bis zu 20m hoch. Mit dem Boot können wir in die vielen Grotten hinein fahren, die das Wasser über die Jahre in das Riff hinein gehöhlt hat. Der Anblick ist fantastisch. Die Sonne bricht sich golden auf dem rötlichen Fels. Wellen umspielen den okkerfarbenen Stein und laufen sanft auf den spitzen Grund. Meerwasser durchfließt die vielen Höhlen und Grotten zwischen den Felsbrocken.

IMG_1767.JPG

lagos-2042972_1280.jpg

algarve-534543_1920.jpg
Neben mir sitzt ein deutsches Pärchen. Um von seiner Freundin die besten Bilder zu schießen klettert der Typ mit der Kamera im gesamten Boot herum. Bei einem Schlenker unseres Gefährts verliert er das Gleichgewicht. Er fällt auf die durchsichtige Trinkgeldkasse, die im Bug des Bootes befestigt ist. Ärgerlich sieht der Bootsführer ihn an. Das deutsche Mädchen blickt peinlich berührt beiseite. Ich kann es ihr nicht verdenken. In den offenen Sandalen des Unglücklichen stecken die Füße fast kniehoch in Tennissocken mit den üblichen bunten Streifen am oberen Rand. Dieses fehlende Gefühl für Stil treibt selbst mir die Schamesröte ins Gesicht. Als ich merke, dass ich permanent auf die Strümpfe des besagten Herrn starre, schaue ich verlegen weg.

coast-654937_1920.jpgDie beiden sind bestimmt das erste Mal zusammen in Urlaub. Und es sieht aus, als würde kein zweiter folgen. Gemeinsame Urlaube sind die Beziehungstests schlechthin. 24 Stunden am Tag miteinander zu verbringen ist der Härtetest für ein gemeinsames Leben. In diesem Fall wurde die Prüfung nicht bestanden. Ich muss lächeln, ob des zweifelnden Gesichts der jungen Mitreisenden. Der Missmut ist ihr ins Gesicht geschrieben. Sie überlegt sich, warum ihr die Defizite ihres Gegenübers nicht schon früher aufgefallen sind. Liebe macht eben erstmal blind. Schon fängt das junge Paar an sich zu streiten. ‚Ich riskiere hier mein Leben, um gute Fotos von Dir zu machen.‘ höre ich vorwurfsvoll. ‚Du bist einfach nur peinlich ‚ setzt sie entgegen. Eigentlich soll der gemeinsame Urlaub ja etwas besonderes sein.

Doch je höher die Erwartungen gesteckt sind, desto größer ist auch die Gefahr, dass die gemeinsamen Tage zum persönlichen Albtraum werden. Der erste Urlaub ist für Frischverliebte ein Test, ob die Partner wirklich zusammen passen. Schnell kann allgegenwärtiger Streit die Zeit zusammen vermiesen. Im Urlaub muss es mit der Beziehung eben ganz besonders gut klappen. Die gemeinsamen Ferien sollen harmonisch, romantisch und konfliktfrei sein – so zumindest sind die Erwartungen. Konfliktthemen fallen aber leider durch die ständige Nähe beider Partner stärker ins Gewicht als im Alltag.

beach-1800668_1920

lakes-1771633_1920.jpg

Vielleicht sollten Paare einfach viel öfter in Urlaub fahren. Dann verteilt sich der Streit besser und der einzelne Urlaub muss nicht so perfekt sein. Wer den Alltag mit genügend Freiräumen in der Partnerschaft bereichert, der läuft seltener Gefahr bei längeren Urlauben aneinander zu geraten. Am besten vereinbart man vorab einen gesunden Mix der Bedürfnisse und Erwartungen von beiden Partnern beinhaltet.

IMG_1774.JPG

portugal-1565507_1920.jpg

Entspannt lehne ich mich zurück und genieße das Auf und Ab der Wellen. Ein Drittel aller Scheidungen werden kurz nach dem gemeinsamen Urlaub eingereicht. Ist es auch schön verliebt zu sein, hat das alleine Reisen durchaus Vorteile. Die Diskussion und nicht sehr konstruktive Kritik, an der ich während der Bootsfahrt unfreiwillig teilnehme, bleibt mir so definitiv erspart. Jemanden an meinen Beobachtungen während der Reise teilhaben zu lassen, dieses gemeinsame Entdecken, vermisse ich trotzdem.

rock-formations-899251_1920.jpg

rock-1463604.jpg

castle-226544_1920.jpg
Unsre Bootsfahrt dauert etwa eine Stunde. Lagos lebt durch seine hübsche Lage. Das überschaubare Städtchen erstreckt sich direkt am Atlantik. Bis zum südwestlichsten Punkt Europas ist es nicht weit, ca. 30 Km. Das Ende der westlichen Welt. Der historische Stadtkern von Lagos ist zum Glück völlig von Bettenburgen und riesigen Hotelgebäuden verschont geblieben. Stattdessen reihen sich in den kleinen Gässchen zahlreiche kleine Cafés und Restaurants aneinander. Auf der Suche nach einem gemütlichen Lokal schlendere ich an der Festungsanlage im Hafen vorbei. Auf die schmackhaften Farben der angebotenen Gemüsesorten auf dem örtlichen Markt regiert mein Hungergefühl dann aber doch. Ich kaufe ein und mein Auge isst bereits mit. Im Hostel werfe ich alles auf den gemauerten Grill auf dem Balkon. Während Fleisch und Gemüse brutzeln setzt die Dämmerung ein.

Die roten Strahlen der Sonne tauchen den Horizont in ein Licht aus Bronze. Ich nippe an meinem exzellenten Vino Verde. Guter Wein ist überaus günstig in Portugal, billiger als Wasser. Mit dem leichten Wind, der über die Wellen zu mir herüber zieht, schmeckt der angenehme Tropfen aber auch viel besser als in der Heimat. Da bin ich mir ziemlich sicher.
lagos-204535_1920.jpg


7 Gedanken zu “Portugals Juwel

  1. Das klingt ja nach sehr viel Spaß, Du schaust auf dem Foto richtiggehend glücklich aus… Ja, es ist manchmal traurig mit anzusehen, wie Paare beginnen, sich zu streiten, wo es eigentlich schön sein sollte. Je größer die Erwartungen, umso größer die Enttäuschung, wenn es nicht so klappt 🙂 vor allem wenn man aus seinem Alltag herausgerissen ist, der einen ja ablenkt, und nur noch aufeinander konzentriert ist… da braucht man schon eine gewisse Gelassenheit, um die Spannungen zu überstehen…

    Gefällt mir

  2. Bei mir gibts meistens Streit in Urlaub, vor allem zur Beginn einer Beziehung. Da kann es so schnell passieren, dass man sich missversteht… Und ich weiß dann, dass die Beziehung etwas taugt, wenn der Mann das übersteht…😂😉

    Gefällt mir

    1. Am Anfang ist ja ok, auch im Urlaub muss man sich einspielen. Aber wenn einen der andere konsequent nervt, in wirklich jedem Urlaub, dann hat es meistens nicht gepasst. Kann aber nur für mich sprechen. Da fand ich dann auch mehrere intensive Stunden mit der Person schon anstrengend. 🙂

      Gefällt mir

      1. Da hast du Recht. Irgendwann passt man sich an den anderen an – oder, wenn der Partner partout nicht will, dann soll es eben nicht sein 😉

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s